Mission in Myanmar

//Mission in Myanmar

Mission in Myanmar

In 2015 und bis Juni 2016 hat EurAsia Heart ungefähr 10 kardiologische und herzchirurgische Missionen an der Yangon Medical University 1 durchgeführt. Zahlreiche Patienten wurden entweder mit kardiologischen Interventionen (Stenting) behandelt oder operativ versorgt. Viele mehr wurden interdisziplinär beurteilt und das bestmögliche Behandlungsprozedere wurde festgelegt.

Mission in Myanmar

Seit dem Beginn der Kooperation mit der Yangon Universität haben sich die Anzahl Operationen verdreifacht. Wichtiger ist aber, dass die operative Mortalität massiv reduziert werden konnte und heute internationalem Standard entspricht, obwohl heutzutage bei mehr Patienten mit komplexeren Herzproblemen schwierigere Interventionen oder Operationen durchgeführt werden.

Zum ersten Mal führten EurAsia Heart Foundation und das Kinderspital Zürich gemeinsam eine Mission in Myanmar durch. Insgesamt wurden 20 Kinder am Yangon General und am Yankin Children’s Hospital operiert.

Heutzutage kann das ganze Spektrum der Herzchirurgie an der Yangon Medical University operiert werden, so z.B.: Composite Graft-Ersatz der Aortenwurzel, Tirone-David-Operation, Aneurysma-Chirurgie im Bereich der aufsteigenden Hauptschlagader, des Aortenbogen und sogar der thoraco-abdominalen Aorta. Jugendliche und Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern können ebenso behandelt werden. Die aktuelle Warteliste an Patienten für die Herzchirurgie reicht bis Juli 2018!

Nebst Aus- und Weiterbildung hat EurAsia Heart Foundation Hardware und Software (Herz-Lungen-Maschine; Echokardiographie-Gerät, Kanülen, Stents etc.) im Wert von mehreren Millionen nach Yangon gebracht. Die Materialien wurden von der Industrie, von einzelnen Donatoren sowie von Schweizer Kliniken an EurAsia Heart Foundation zur weiteren Verwendung übergeben.

Daneben ist ein neuer Operationstrakt mit 10 modernen Operationssälen entstanden. Das vielversprechende Team wurde mit vielen jungen Kardiologen und Herzchirurgen erweitert sowie junges Pflegepersonal für die Behandlung der kardiovaskulären Leiden motiviert.

Die nächsten Schritte an der Uni Yangon bestehen in der Ausbildung einer neuen Generation von Kardiologen und Herzchirurgen. Die Kardiologie deckt schon heute mit einem erfahrenen Team alle Aspekte ab: Diagnostik, Interventionen, Elektrophysiologie.

Abgesehen von der Uni Yangon benötigt das Yankin Children’s Hospital in Yangon mehr Unterstützung. Es ist die einzige Klinik in Myanmar, welche Herzkinder mit einem Körpergewicht von <10kg behandeln kann. Leider können schwieriger zu behandelnde Kinder – vor allem im Neugeborenen-Alter – noch nicht operiert werden. Sie versterben, da es für diese Probleme keien adäquate, alleinige medikamentöse Therapie gibt.

By | 2017-05-19T08:24:22+00:00 August 31st, 2016|Categories: Myanmar|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.